AusTraditionGUT

Qualität,
die man schmeckt

Bestens versorgt mit Wurst- & Schinkenspezialitäten aus Langs Wurstkuchl

Besonders großen Wert legen wir auf die täglich frische Produktion. Trotz modernster Technik steht bei uns ehrliches handwerkliches Können mit teilweise altüberlieferten Rezepturen im Vordergrund. So sind beispielsweise unsere Knacker und Regensburger noch von Hand abgebunden.

Unser niederbayerisches Geräuchertes räuchern wir noch wie seit Generationen üblich handwerklich mit Buchenholz. Besonders bekannt sind wir für unseren ofengebackenen Leberkäse. Dieser ist nicht nur als klassischer roter verfügbar, sondern in zehn verschiedenen Sorten, z. B. mit Röstzwiebeln, Emmentaler Käse oder etwas scharf mit Chili.

Charolais-Jungbullen und Charolais-Kühe

Wir haben uns schon vor vielen Jahren auf das Thema Rindlfeisch spezialisiert und schlachten daher Charolais-Rinder.

Die Tiere leben in einer Mutterkuhherde auf der Weide. Bis zum Absetzen bleiben die Kälber bei der Mutter, erst später kommen die Jungbullen in offene Laufställe. Es findet bei den Charolais-Rindern keine künstliche Befruchtung statt, da ein Deckbulle in der Herde mitläuft.

Charolais-Flyer
Die Qualität des Rindfleisches beginnt schon bei der Rasse.
 

Zum Ansehen benötigen Sie den Acrobat Reader.

Max Lang im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk

Youtube
Wenn Sie dieses Video wollen müssen Sie Cookies von youtube.com akzeptieren!